Projekt Chrysalis

A thing goin on

Look here we got a thing going on
Never fear we got a thing going on
Ain’t nothing to it
Got to get down and do it
I tell you the truth
Ain’t jivin’ you
Lord, Lord, we got a thing going on
Something in this place
( J. J. Cale – A Thing Going On )

Zwei Paare eineiiger Zwilling sind vom Schicksal (und dessen Bearbeitung) in eine turbulente Verkettung geführt worden.
Die Jungs, Werwölfe, kennen einander nicht. Der Eine ist zum skrupellosen Glaswalker aufstiegen (so ein SM Typ wie in 50 Shades of Grey) und bändelt mit den Giovanni. Der Andere ist nach einen schweren Kampf/Unfall völlig zerstört als Bonegnawer in der Gosse gelandet.

Die Mädels waren unzertrennlich und die Intelligentere war ein Wunderkind mit Borderlinesyndrom. Ein Nosferatu machte sie zum Vampir, offiziell war sie tot. Ihre Schwester, besessen davon das sie ihre tote Schwester nicht ‘überholen’ kann, stürzte sich in akademische Studien und gelangte so zu den IT-X als Statistikerin.

Besessen vom Schicksalsglauben (aka Statistik) fand sie ihr eigenes Schicksal heraus was besagte das ihre wahre Liebe der Glasswalker wäre. Seitdem stalkt sie diesen. Ihre völlige soziale Inkompetenz macht das Ganze zu einer Tragikkömodie. Der Glasswalker der ähnliche Omen gefunden hat, ist äußerst irritiert und versucht sich in Schadensbegrenzung bzw. irgendwelchen Spielchen.

In Wirklichkeit bezog sich das Ganze aber auf die Nosferatu und den BoneGnawer welche ihre wahre Liebe zueinander gefunden haben. Leider im Sinne von Bonny&Clyde. Protegiert werden diese von einen Wu Lung der das Yin/Yang studieren will. Das Pärchen will den Glasswalker Millionär entführen und Lösegeld erpressen.

Das Rad des Schicksals setzt sich in Bewegung

Comments

S_Ungeziefer S_Ungeziefer

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.